Politik

Früherer DDR-Bürgerrechtler Werner Schulz gestorben

Der frühere DDR-Bürgerrechtler und spätere Grünen-Politiker Werner Schulz ist tot. Er starb am Mittwoch während einer Veranstaltung im Berliner Schloss Bellevue. Das gab Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nach Angaben von Teilnehmern der Tagung bekannt. Schulz wurde 72 Jahre alt.

Von dpa
9. November 2022
Email senden zur Merkliste
0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben