NORD|ERLESEN

„Schulschiff Deutschland“: SPD-Urgestein kämpft für Verbleib in Vegesack

Peter Nowack will um die „Schulschiff Deutschland“ kämpfen. Der Vegesacker erkennt durchaus die Stärken des Standorts Bremerhaven an. Aber das Mitglied des Schulschiffvereins sieht dennoch Möglichkeiten, das Segelschiff in Vegesack zu halten. Darüber möchte er mit den anderen Mitgliedern diskutieren. Er fordert von der Vereinsführung mehr Transparenz, einen offenen Dialog und eine reguläre Mitgliederversammlung, die über den Verbleib des Schiffs entscheiden soll.

Die „Schulschiff Deutschland“ in Bremen-Vegesack.

Vereinsmitglied Peter Nowack will die „Schulschiff Deutschland“ in Vegesack halten. Er fordert von der Vereinsspitze trotz Pandemie eine richtige Mitgliederversammlung, auf der alle Argumente ausgetauscht werden und dann über die Frage abgestimmt wird, ob das Schiff in Bremen bleiben soll oder nach Bremerhaven verlegt wird.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben