NORD|ERLESEN

133 Tage ohne Alonso: Die Helden hinter der Hunderettung

Gerade einmal sieben Tage war der Rüde Alonso bei seiner neuen Familie, da passierte es: Während eines Besuchs in Spaden entwischte der Straßenhund aus Rumänien durch eine Verkettung unglücklicher Umstände. Während der Vierbeiner hunderte Kilometer zurücklegte, folgten für Walter Rehe und seine Frau Doris 133 Tage voller Hoffen und Bangen. Wird ihr Alonso den Weg zurück finden? Doch was sie dann erlebten, war eine Welle der Hilfsbereitschaft, die das Paar aus dem Berliner Umland niemals erwartet hätte.

Langsam kehrt für den knapp anderthalbjährigen Alonso Ruhe ein. Der Ausreißer ist in den vergangenen Monaten hunderte Kilometer gelaufen.

Langsam kehrt für den knapp anderthalbjährigen Alonso Ruhe ein. Der Ausreißer ist in den vergangenen Monaten hunderte Kilometer gelaufen.

Foto: privat

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

E10: Wieso wird es nicht getankt?
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ratgeber: Welches Brennholz ist das Beste?
nach Oben