NORD|ERLESEN

AWI-Experten arbeiten an neuen Bauideen

Ob Kieselalge oder Silikat-Schwamm: Meeresbewohner stehen Pate, wenn Dr. Christian Hamm und seine Kollegen vom Alfred-Wegener-Institut (AWI) Produkte entwickeln, die den Hausbau und die Gebäudetechnik revolutionieren sollen. Sie denken unter anderem an atmende und lichtdurchlässige Wände oder an eine ganz neue Art von Fachwerk. Dazu wurde gerade ein Forschungsprojekt gestartet.

Kieselalgen – wie hier im stark vergrößerten Modell – sind wahre Baumeister. Dr. Christian Hamm und sein Team nutzen solche Meeresorganismen, um nach ihrem Vorbild technische Lösungen zu entwickeln – nun auch fürs Bauen.

Kieselalgen – wie hier im stark vergrößerten Modell – sind wahre Baumeister. Dr. Christian Hamm und sein Team nutzen solche Meeresorganismen, um nach ihrem Vorbild technische Lösungen zu entwickeln – nun auch fürs Bauen.

Foto: AWI

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben