NORD|ERLESEN

Beverstedt: Allergie-Patient soll ungeimpft bleiben

Nach einem Hornissenstich vor zweineinhalb Jahren ist Horst Winterstein dem Tod gerade noch mal so von der Schippe gesprungen. Der 83 Jahre alte Beverstedter reagierte allergisch auf das Insektengift. Daher rät ihm seine Hausärztin dringend davon ab, sich gegen Corona impfen zu lassen – zu groß sei das Risiko, einen allergischen Schock zu erleiden.

Horst Winterstein aus Beverstedt ist Allergiepatient.

Ohne Alltagsmaske und Allergienotfallset kann Horst Winterstein aus Beverstedt sein Haus nicht mehr gefahrlos verlassen.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Barfußschuhe: Fluch oder Segen bei Rückenschmerzen?
nach Oben