NORD|ERLESEN

Antarktis: Nordenhamer erlebt eisiges Abenteuer

„Auf dem Schelfeis der Atka-Bucht sieht man eine unendliche Weite einer weißen Landschaft. Den einzigen Kontrast bildet der Himmel, der in allen blauen Farben strahlt.“ Fernab seiner Heimat sammelt der in Nordenham aufgewachsene Philipp Schütt auf der Neumayer-Station III in der Antarktis ganz besondere Eindrücke.

Mit der „Polarstern“ ist Philipp Schütt in die Antarktis gefahren und hat die Versorgung für die Neumayer-Station entladen.

Mit der „Polarstern“ ist Philipp Schütt in die Antarktis gefahren und hat die Versorgung für die Neumayer-Station entladen.

Foto: Klaus Guba

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben