NORD|ERLESEN

Nordenhamer Innenstadt: Attraktiver, digitaler und wohnlicher

Die Weichen für eine Gestaltung der Zukunft der Nordenhamer Innenstadt sind gestellt. Insgesamt 830 000 Euro stehen bereit. 755 000 Euro vom Land Niedersachsen plus ein Eigenanteil von 75 000 Euro von der Stadt. Das Land stellt den Kommunen in Niedersachsen insgesamt 117 Millionen Euro zur Verfügung, um die Innenstädte zu stärken. Die Stadt Nordenham will unter anderem in die Aufenthaltsqualität des Marktplatzes und die Attraktivität des Wochenmarktes investieren. Der Wirtschaftsausschuss des Nordenhamer Stadtrats hat das Konzept der Stadtverwaltung abgenickt.

Innenstadt in Nordenham

Die Nordenhamer Fußgängerzone gestern Vormittag. Die Stadt will die Kaufleute bei der Online-Präsentation ihres Angebots und beim Online-Handel unterstützen. Dafür steht Geld bereit aus dem niedersächsischen Förderprogramm zur Belebung der Innenstädte.

Foto: Heilscher

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sonnenplätze in der Wesermarsch
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Verein Touristik Butjadingen schafft den Neustart
nach Oben