NORD|ERLESEN

Benedikt Jiranek: Auf den Spuren des Papas

Seit August 2019 ist Martin Jiranek Co-Trainer der Fischtown Pinguins. Der Deutsch-Kanadier kann jedoch auch eine starke Karriere als aktiver Eishockeyspieler vorweisen. Vor allem im Dress der Nürnberg Ice Tigers. In der Deutschen Eishockey-Liga lief Jiranek 493 Mal für die Franken auf und war bis März 2020 der Spieler mit den meisten DEL-Scorerpunkten (426) in der Geschichte des Clubs. Als Topscorer war er einer der entscheidenden Spieler der legendären Vizemeister-Mannschaft von 1999, seine Karriere beendete er 2007 ebenfalls als Vizemeister. Nun schicken sich seine Söhne an, in seine Fußstapfen zu treten – vielleicht sogar bei den Pinguins.

Martin Jiranek, Co-Trainer der Fischtown Pinguins, und sein Sohn Benedikt Jiranek.

Martin Jiranek, Co-Trainer der Fischtown Pinguins, und sein Sohn Benedikt Jiranek.

Foto: Prey

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben