NORD|ERLESEN

Bildungssenatorin Aulepp fordert Impfpflicht für Lehrer

Mit der Bildungssenatorin des Landes Bremen, Sascha Aulepp (SPD), hat erstmals in Deutschland eine Politikerin in Ministerrang eine Impfpflicht für eine bestimmte Personengruppe gefordert, und zwar „für alle Berufsgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten“, also für Lehrer und Erzieherinnen. Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) ist nicht überzeugt von dem Vorstoß. Und die Lehrergewerkschaft GEW nennt ihn „nicht zielführend“.

Wer in Schulen oder Kitas arbeitet, soll verpflichtet werden, sich gegen Corona impfen zu lassen – so fordert es die Bildungssenatorin des Landes Bremen, Sascha Aulepp.

Wer in Schulen oder Kitas arbeitet, soll verpflichtet werden, sich gegen Corona impfen zu lassen – so fordert es die Bildungssenatorin des Landes Bremen, Sascha Aulepp.

Foto: epd

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Bremerhavener Schulen starten Montag mit Präsenzunterricht
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Omikron: „Wir haben eine gute Übersicht über die Lage“
nach Oben