NORD|ERLESEN

Bremerhavener Ehepaar schreibt Geschichtsromane

Viel kann man heute nicht mehr sehen: ein paar Hügel im Wald. Die sogenannte Heidenschanze bei Sievern war einst eine Siedlung, womöglich der auch den Römern bekannte germanische Herrschaftssitz Fabiranum. Am Fuß fließt die Sieverner Aue, damals ein bedeutender Handelsweg durchs Moor. „Wenn man genau hinguckt, kann man in dem Bach noch die Reste der Hafenanlage sehen“, sagt Matthias Scheele. Dieser Ort hat ihn so fasziniert, dass er einen Roman darüber geschrieben hat. Und seine Frau auch einen.

Birgit (36) und Matthias Scheele (38) haben zwei Bücher geschrieben, die Ende des 4. Jahrhunderts im Unterwesergebiet spielen.

Birgit (36) und Matthias Scheele (38) haben zwei Bücher geschrieben, die Ende des 4. Jahrhunderts im Unterwesergebiet spielen.

Foto: Melchers

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Grönemeyer-Autorin stellt Roman in Bremerhaven vor
zur Merkliste

Brake

Hörerlebnisse im Museumsgarten
nach Oben