NORD|ERLESEN

Corona-Ausbruch in einem Bremerhavener Behindertenwohnheim

Im Wohnheim Albert-Schweitzer-Wohnen und Leben in der Bismarckstraße in Bremerhaven sind 25 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Das Wohnheim, in dem Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen leben, hat 24 Bewohnerinnen und Bewohner, wovon 16 positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Bei den weiteren neun Fällen handelt es sich um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine Familienangehörige.

Ein Coronaschnelltest

25 Menschen sind im Bremerhavener Wohnheim Albert-Schweitzer-Wohnen und Leben positiv getestet worden.

Foto: dpa /Symbolbild

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Die Energiekrise macht auch vor dem Tod nicht Halt
nach Oben