NORD|ERLESEN

Corona-Maßnahmen: Blickt ihr noch durch?

Wärend die Lockerungen in Bremerhaven frühestens in einer Woche kommen, wird es im Cuxland schon ab Montag die ersten Schritte Richtung „neue Normalität“ geben. Der Grund ist die Sieben-Tage-Inzidenz, die seit dem neuen Corona-Stufenplan für die kommenden Öffnungsschritte noch entscheidender ist. Erst werden Buch- und Blumenhandlungen sowie Gartenmärkte geöffnet, ab einer Inzidenz zwischen 50 und 100 könnte Terminshopping im Einzelhandel wieder erlaubt sein und ab unter 50 ist die Öffnung der Außengastronomie in Sicht. Der Stufenplan soll die Corona-Regeln vereinfachen und nachvollziehbarer machen - doch nicht alle Bremerhavener und Cuxländer halten das Vorgehen für sinnvoll.

Der neue Corona-Stufenplan soll Übersicht in die kommenden Lockerungen bringen - nicht alle Bremerhavener und Cuxländer sind von dem Vorgehen überzeugt.

Der neue Corona-Stufenplan soll Übersicht in die kommenden Lockerungen bringen - nicht alle Bremerhavener und Cuxländer sind von dem Vorgehen überzeugt.

Foto: privat

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben