NORD|ERLESEN

Dehoga geht mit Eilanträgen gegen Corona-Verordnung vor

Nach der Aufhebung der Reisewarnung für Mallorca und andere Urlaubsgebiete ist die Enttäuschung bei niedersächsischen Touristikern und Gastronomen groß. Während Osterurlaub etwa auf der Lieblingsinsel der Deutschen wieder möglich ist und Reiseveranstalter eine sprunghafte Nachfrage registrieren, bemängeln die Experten fehlende Öffnungsperspektiven für den Tourismus zwischen Harz und Küste. „Wir können da schon nicht mehr über eine Enttäuschung sprechen. Bei vielen ist es eine tiefsitzende Frustration“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Dehoga Niedersachsen, Rainer Balke, am Dienstag.

Die Hotelbranche klagt gegen die Corona-Verordnung.

Die Hotelbranche klagt gegen die Corona-Verordnung.

Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
nach Oben