NORD|ERLESEN

Der Mann, der die Feldfrüchte zählt

Ob Weizen, Mais oder Hafer – für Jens Wetter ist Getreide vom familieneigenen Hof nicht nur Futtermittel fürs Vieh. Mit den Zahlen über Aussaat, Ernte und Vorräte „füttert“ der Misselwardener seit 40 Jahren ehrenamtlich die Feldfrüchtestatistik des Niedersächsischen Landesamtes für Statistik. Dafür wurde er jetzt ausgezeichnet.

Ein Mann mit Notizblock im Kuhstall.

Seit 40 Jahren erfasst Jens Wetter Erntedaten vom familieneigenen Hof für die Statistiker in Hannover. Hier schaut ihm der Rindernachwuchs dabei zu.

Foto: Heike Leuschner

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
zur Merkliste

Cuxland

Krüger möchte einen Tag mit Barack Obama verbringen
nach Oben