NORD|ERLESEN

Padingbütteler übersetzt: Fotografischer Blick auf die Nazi-Gräuel

„In allen Weltsprachen ist das Buch schon erschienen. Nur auf Deutsch noch nicht.“ Also hat sich Michael Lehmann (76), der Übersetzer und Herausgeber aus Padingbüttel, selbst ans Werk gemacht. Der Bremer Sujet-Verlag legt die berührenden Erzählungen des Holocaust-Überlebenden Bernard Gotfryd (1924–2016), der in den USA als Fotograf berühmt geworden ist, jetzt in einer schönen Ausgabe vor. NORD|ERLESEN verriet der Übersetzer, was ihn an dem Buch so fasziniert.

Übersetzer Michael Lehmann aus Padingbüttel hat autobiografische Erzählungen des Holocaust-Überlebenden Bernard Gotfryd vom Englischen ins Deutsche übertragen.

Übersetzer Michael Lehmann aus Padingbüttel hat autobiografische Erzählungen des Holocaust-Überlebenden Bernard Gotfryd vom Englischen ins Deutsche übertragen.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Panorama

„Scrubs“-Produzent wegen Vergewaltigung angeklagt
zur Merkliste

Panorama

Alec Baldwin einigt sich mit Familie getöteter Kamerafrau
zur Merkliste

Panorama

Amerikanisch-russisch-japanische Crew zur ISS gestartet
nach Oben