NORD|ERLESEN

„Die Hilfsbereitschaft hat uns überwältigt“

Direkt nach dem Umzug ins neue Tierheim in Bremerhaven stand die Corona-Pandemie vor der Tür. Für Tierheim-Leiterin Amelie Bensch und ihr Team hielt das Jahr 2020 so manche Herausforderung bereit. Über glückliche und traurige Momente, über finanzielle Sorgen und helfende Hände, aber auch über die anspruchsvollen Ziele für das laufende Jahr sprach Amelie Bensch mit Mark Schröder. Im Tieheim Mulmshorn zwischen Rotenburg und Zeven ist die Lage derzeit ganz speziell.

„Wir haben palettenweise Hundefutter erhalten“, sagt Tierheim-Leiterin Amelie Bensch über die Spendenbereitschaft in Corona-Zeiten. Kangal-Hündin Maxi dürfte sich darüber sehr gefreut haben.

„Wir haben palettenweise Hundefutter erhalten“, sagt Tierheim-Leiterin Amelie Bensch über die Spendenbereitschaft in Corona-Zeiten. Kangal-Hündin Maxi dürfte sich darüber sehr gefreut haben.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben