NORD|ERLESEN

Die Post bleibt in Beverstedt - und zieht in die Poststraße

Die Beverstedter können aufatmen: Der Post-Standort im Flecken ist gerettet. Es gibt eine neue Betreiberin. Am Montag, 6. Dezember, wird Michele Otter in der Poststraße 12 gegenüber vom Schuhhaus Müller eine neue Postfiliale eröffnen. „Das ist eine gute Nachricht für den Flecken“, sagt Bürgermeister Guido Dieckmann. Einziger Wermutstropfen: Postbank-Geschäfte können nach Auskunft von Roland Fuchs, dem Vaters der künftigen Post-Betreiberin, dort nicht mehr getätigt werden.

Sie freut sich auf ihren neuen Job: Michele Otter wird künftig die Post in Beverstedt betreiben.

Sie freut sich auf ihren neuen Job: Michele Otter wird künftig die Post in Beverstedt betreiben.

Foto: Rendelsmann

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben