NORD|ERLESEN

Die „Seestadtretter“ suchen über soziale Medien Verstärkung

„Wenn wir nicht kommen, kommt keiner. Kommst du mit?“ Das ist die zentrale Botschaft, mit der die Feuerwehr Bremerhaven schon bald um Nachwuchs werben will. Zusammen mit dem Studiengang Digitale Medienproduktion der Hochschule Bremerhaven sind in den vergangenen Monaten mehrere Kurzfilme entstanden, die ausdrucksstark und realistisch die Arbeit der Rettungskräfte beschreiben. Am 24. Oktober gehen sie auf allen Kanälen der sozialen Netzwerke online.

Bilder von der Feuerwehr Bremerhaven

Die Videos und Fotos sollen „Lust auf Feuerwehr“ machen.

Foto: Ralf C. Schreier (Fotomontage)

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben