NORD|ERLESEN

Ein Tiny House für Touristen in Duhnen

Die Jungs sind nur zu dritt, schaffen gemeinsam aber etwas ganz Großes - wobei Größe hier nur im übertragenen Sinne zu verstehen ist. Thies Hennings (28), Jasper Brütt (27) und sein Bruder Julius (22) bauen gemeinsam in einer Scheune in Nordleda ein Tiny House, das voraussichtlich zum Saisonstart bezugsbereit auf dem Campingplatz „Wattenlöper“ in Cuxhaven-Duhnen stehen soll.

Thies Hennings, Julius Brütt und Jasper Brütt (von links) aus Nordleda haben zusammen ein mobiles Tiny-Houses gebaut.

Thies Hennings, Julius Brütt und Jasper Brütt (von links) aus Nordleda haben zusammen ein mobiles Tiny-Houses gebaut.

Foto: Kramp

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Loxstedt

Neues Dach für die Grundschule Stotel
nach Oben