NORD|ERLESEN

Ein Wegweiser durch die Weltmeere

Die Entdeckung des Kompasses war ein Zufall. Er ereignete sich vor über 2000 Jahren. „Damals hat jemand eine Nadel an einen eisenhaltigen Stein gehalten. Die ist dann ins Wasser gefallen – und hat sich plötzlich nach Norden ausgerichtet“, erzählt Carsten Scharrenberg, der Chef der Firma Cassens & Plath. Dem weltweit führenden Kompasshersteller, der seinen Sitz im Bremerhavener Fischereihafen hat.

Die Fertigung von verschiedenen Kompasstypen für Schiffe gehört zum Hauptgeschäft der Firma Cassens & Plath.

Die Fertigung von verschiedenen Kompasstypen für Schiffe gehört zum Hauptgeschäft der Firma Cassens & Plath.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.

*Einmalig buchbar für Neu-Abonnenten, die sich erstmalig registrieren.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Werften haben Fischereihafen früh für sich entdeckt
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem Ende der Hochseefangflotte wandelt sich der Fischereihafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Fischhandel hat den Hafen groß gemacht
nach Oben