NORD|ERLESEN

„Ever Given“ im Suezkanal teilweise freigelegt

Nach einer fast einwöchigen Blockade des Suezkanals ist das auf Grund gelaufene Containerschiff „Ever Given“ teilweise wieder freigelegt worden. Das 400 Meter lange Schiff sei am frühen Montagmorgen um 4.30 Uhr (Ortszeit) „in schwimmenden Zustand“ gebracht worden und werde gesichert, teilte der Dienstleister Inchcape Shipping mit. Der Kanaldienstanbieter Leth Agencies erklärte dagegen, das Schiff sei nur teils freigelegt worden und der Bug liege noch auf Grund. Es blieb zunächst unklar, wann die Wasserstraße wieder zur Durchfahrt freigegeben werden kann.

Schlepper arbeiten an der Freisetzung des auf Grund gelaufenen Containerschiffs «Ever Given» im Suezkanal.

Das im Suezkanal auf Grund gelaufene Containerschiff „Ever Given“ ist nach einer tagelangen Blockade teilweise freigelegt worden. Das 400 Meter lange Schiff sei wieder in einem schwimmenden Zustand und werde gesichert, teilte der maritime Dienstleister Inchcape Shipping am frühen Montagmorgen mit.

Foto: Suez Canal Authority/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Vorzeitig zurück in Bremerhaven: „Mein Schiff 3“ gibt Gas
nach Oben