NORD|ERLESEN

Sid-Marlon Theis und sein Wiedersehen mit den Eisbären

Sportlich hat Sid-Marlon Theis in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Basketball-Bundesliga (BBL) mit den Eisbären Bremerhaven geschafft, doch der ProA-Vizemeister erfüllte die wirtschaftlichen Voraussetzungen nicht. Das Versäumte möchte der Power Forward nun bei den Rostock Seawolves nachholen. Vor dem Heimspiel seines neuen Clubs gegen die Eisbären (Sonntag, 16 Uhr, Sportdeutschland.tv) spricht der 26-Jährige im Interview mit Dietmar Rose über den Einfluss der Corona-Pandemie auf den Zweitliga-Spielbetrieb, Seawolves-Cheftrainer Dirk Bauermann und seinen Bremerhavener Kollegen Armani Moore.

Sid-Marlon Theis wechselte von Bremerhaven nach Rostock.

Sid-Marlon Theis wechselte von Bremerhaven nach Rostock.

Foto: imago images/Eibner

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Zum Tag der Einheit: Die bewegende Lebensgeschichte von Thomas Popiesch
zur Merkliste

Eisbären Bremerhaven

Lennard Larysz führt ein Leben zwischen zwei Welten
zur Merkliste

Eisbären Bremerhaven

Leistung der Eisbären macht Lust auf mehr
nach Oben