NORD|ERLESEN

Für Carola Reimann zählt jetzt nur die eigene Gesundheit

Die Nachricht kam wie ein Paukenschlag und doch war eher nur in der Ursache überraschend: Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) hat ihr Amt niedergelegt. Gesundheitliche Gründe, nicht politischer Misserfolg sind die Ursache für den Rücktritt. Zuletzt hatte sich die Ministerin mehrfach lauter Rücktrittsforderungen stellen müssen. Für ihre Nachfolge sind mehrere Namen im Gespräch.

Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) stand in den Vergangenen häufig im Fokus der Öffentlichkeit. Am Montag legte sie aus gesundheitlichen Gründen ihr Amt nieder.

Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) stand in den Vergangenen häufig im Fokus der Öffentlichkeit. Am Montag legte sie aus gesundheitlichen Gründen ihr Amt nieder.

Foto: Spata/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Barfußschuhe: Fluch oder Segen bei Rückenschmerzen?
zur Merkliste

Panorama

RKI registriert 46.964 Corona-Neuinfektionen
nach Oben