NORD|ERLESEN

„Gemeinsames Schauen der EM-Spiele ist möglich“

Eine Lockerung der Maskenpflicht ist nach Ansicht des SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach wegen sinkender Inzidenzen möglich – aber nicht überall. Im Gespräch mit unserem Berliner Korrespondenten Hagen Strauß begrüßt er die Aufforderung von Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) an die Länder, das Tragen von Masken auf ihre Verhältnismäßigkeit zu prüfen.

Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach (SPD) hält eine Lockerung der Maskenpflicht für möglich, allerdings weiterhin mit Einschränkungen.

Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach (SPD) hält eine Lockerung der Maskenpflicht für möglich, allerdings weiterhin mit Einschränkungen.

Foto: Nietfeld/dpa

Kreis-Icon-Nordstern
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Deutschland & Welt

Verteidigungsministerin Lambrecht bittet Scholz um Entlassung
nach Oben