NORD|ERLESEN

Glücklich geimpfte Senioren in Burhave

Erfolgserlebnisse sind Ärzten und anderem medizinischen Personal ja nicht immer vergönnt. Am Samstag im Burhaver Rathaus aber schon. „Die Leute sind so dankbar und so glücklich, dass sie geimpft werden“, sagt Dr. Silke Monatz. Mit ihrem Kollegen Gert von Heugel hat die Ärztin beim dezentralen Corona-Impftermin die Beratungsgespräche geführt.

Arzthelferin Pauline Nordbruch gibt in Burhave der 82-jährigen Eckwarderin Rosa Dierksen den Piks zur ersten Corona-Impfung.

Arzthelferin Pauline Nordbruch gibt in Burhave der 82-jährigen Eckwarderin Rosa Dierksen den Piks zur ersten Corona-Impfung.

Foto: Heilscher

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Brake

Keine Corona-Impfung: Zahnarzt in Brake muss Praxis schließen
zur Merkliste

Bremerhaven

Corona in Bremerhaven: Kommt jetzt die Herbstwelle?
nach Oben