NORD|ERLESEN

Hausarzt-Impfungen: Impfgipfel legt Fahrplan fest

Nach der Aufhebung des Astrazeneca-Impfstopps soll der Schutz der Bevölkerung Fahrt aufnehmen: Ab April sollen sich die Menschen bei ihrem Arzt gegen Corona impfen lassen können. Doch zunächst bleibt Geduld gefragt.

Archiv: Jens Spahn (CDU, links), Bundesminister für Gesundheit, verabschiedet sich nach einer Pressekonferenz mit einem Ellenbogen-Kick von SPD-Gesundheitsxperte Karl Lauterbach.

Archiv: Jens Spahn (CDU, links), Bundesminister für Gesundheit, verabschiedet sich nach einer Pressekonferenz mit einem Ellenbogen-Kick von SPD-Gesundheitsxperte Karl Lauterbach.

Foto: Michael Kappeler/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
zur Merkliste

Deutschland & Welt

40 Jahre Die Ärzte: So fing alles an
nach Oben