NORD|ERLESEN

Hullern – Dieser Trendsport wird immer beliebter

Das kann doch jetzt nicht wahr sein! Eben noch habe ich diesen blöden Reifen 18 Mal um meine Körpermitte kreisen lassen, jetzt fällt er mir schon wieder nach drei Runden von den Hüften. Ich schwitze und weiß nicht, ob das vom Trainieren, der Konzentration oder meinem steigenden Wutpegel kommt. Hullern – das Training mit dem Hulahoop-Reifen – soll die Taille schmälern, die Bauchmuskeln definieren und Pfunde verbrennen. Die Profis stehen ganz ruhig da. Ich schwanke wie eine Rettungsboje im Sturm. Soll das so? Wohl kaum.

NZ-Redakteurin Ute Schröder lässt den Hulahoop-Ring unter anderem um ihre Hüften kreisen.

NZ-Redakteurin Ute Schröder lässt den Hulahoop-Ring unter anderem um ihre Hüften kreisen.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Reeza - Eine Newcomerin zwischen Drogen und Musik
nach Oben