NORD|ERLESEN

Im Seemannsheim hat nun eine junge Frau das Sagen

Der neue Boss ist eine Frau – zum ersten Mal in der 125-jährigen Geschichte der Seemannsmission in Bremerhaven. Und ebenfalls zum ersten Mal wird der Übernachtungsbetrieb in dem Haus an der Schifferstraße nicht von einem Diakon geführt, sondern von einer dafür ausgebildeten Fachkraft. Gelernt hat Ann-Christin Heins ihren Beruf in Österreich, aber trotzdem ist die neue Stelle für sie eine Rückkehr: Sie ist in Dorum aufgewachsen und in Bremerhaven zur Schule gegangen.

Wer genau hinschaut, erkennt, dass der Anhänger der Halskette ein kleiner Anker ist. Diese Kette hat Ann-Christin Heins aus Dorum auch in den Jahren in Österreich und Süddeutschland getragen. Nun ist sie in den Norden zurückgekehrt: Sie leitet in Bremerhaven das Hotel der Deutschen Seemannsmission an der Schifferstraße. Das Foto zeigt sie im Frühstücksraum.

Wer genau hinschaut, erkennt, dass der Anhänger der Halskette ein kleiner Anker ist. Diese Kette hat Ann-Christin Heins aus Dorum auch in den Jahren in Österreich und Süddeutschland getragen. Nun ist sie in den Norden zurückgekehrt: Sie leitet in Bremerhaven das Hotel der Deutschen Seemannsmission an der Schifferstraße. Das Foto zeigt sie im Frühstücksraum.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben