NORD|ERLESEN

Wie Mathe in der Corona-Pandemie hilft

Bei ihrer letzten Schulstunde dürften viele gemeint haben, dass der Umgang mit mathematischen Kurven und Funktionen nun hinter ihnen liegt. Doch seit mehr als einem Jahr erscheint ein Klassiker aus Schulzeiten in Zeitungen, Nachrichtenportalen und TV-Nachrichten: die Exponentialfunktion. Etwa in Kurven zu Neuinfektionen oder zur Belegung von Krankenhaus-Intensivbetten, die mal steil nach oben gehen, dann wieder sinken, abflachen oder Plateaus bilden.

Ronald Vonlanthen, medizinischer Direktor des Freiburger Spitals (HFR), steht mit Mund-Nasen-Schutz vor einem Diagramm und spricht über die Situation rund um die sich schnell verschärfende Corona-Pandemie.

Ronald Vonlanthen, medizinischer Direktor des Freiburger Spitals (HFR), steht mit Mund-Nasen-Schutz vor einem Diagramm und spricht über die Situation rund um die sich schnell verschärfende Corona-Pandemie.

Foto: Alessandro Della Valle/KEYSTONE/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Zum Tag der Einheit: Die bewegende Lebensgeschichte von Thomas Popiesch
zur Merkliste

Politik

Lindner: Entlastungspaket ist starkes Signal gegen Putin
nach Oben