NORD|ERLESEN

Judith Rakers: Garten geht auch ohne grünen Daumen

Millionen Zuschauer kennen Judith Rakers aus der Tagesschau. Oder aus der NDR-Talkshow „3 nach 9“. Die Wahlhamburgerin ist aber auch bekannt von der Sendung „Inselgeschichten“, in der sie Menschen von der Ost- und Nordsee vorstellt. Weniger bekannt dürfte sein, dass sie jetzt auch unter die Gärtner gegangen ist. „Homefarming“ ist das Zauberwort. Darüber hat sie ein Buch geschrieben. Wann sie dazu noch Zeit hatte, warum sie das auch ohne grünen Daumen geschafft hat und warum ihre Grübchen ihr die Kindheit versüßt haben, das erzählt sie Lili Maffiotte im Interview.

Im Garten von Nachrichtensprecherin Judith Rakers wächst nicht nur Obst und Gemüse: Auch 13 Hühner haben dort ein neues Zuhause gefunden.

Im Garten von Nachrichtensprecherin Judith Rakers wächst nicht nur Obst und Gemüse: Auch 13 Hühner haben dort ein neues Zuhause gefunden.

Foto: picture alliance/dpa/Gräfe und Unzer Verlag

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ratgeber: Welches Brennholz ist das Beste?
nach Oben