NORD|ERLESEN

Kein Durchkommen: Senioren scheitern an Impfhotline

Die Anspannung bei Peter Heß aus Hagen steigt, als die Zeiger der Uhr auf seinem Schreibtisch sich der Acht nähern. Der PC ist hochgefahren, das Telefon steht bereit. Gleich will sich der 86-Jährige um einen der raren Impftermine bewerben. Doch es kommt anders als gedacht.

Peter Heß aus Hagen versucht, über die Impfhotline und das Onlineportal des Landes Niedersachsen einen Impftermin zu vereinbaren.

Peter Heß aus Hagen versucht, über die Impfhotline und das Onlineportal des Landes Niedersachsen einen Impftermin zu vereinbaren.

Foto: Gehrke

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben