NORD|ERLESEN

Keinen Bock auf Pöbeleien – warum viele Schiedsrichter aufgeben

Normalerweise trägt Dominique Ofcarek auf der Arbeit eine Uniform. Zum Gespräch mit NORD|ERLESEN empfängt der Bundeswehr-Karriereberater aber in Zivil. Denn um seinen Beruf geht es bei dem Termin nicht: Dominique Ofcarek ist neben seiner Profession auch Schiedsrichter-Obmann beim Bremer Fußballverband (BFV). Der Verband schickt Ofcarek vor, wenn es darum geht, kritische Fragen über Gewalt auf dem Fußballplatz zu beantworten.

Ein Mann hält eine rote Karte hoch.

Rote Karte für Gewalttäter: Schiedsrichter-Obmann Dominique Ofcarek kritisiert lasche Strafen und fordert mehr Respekt auf dem Platz.

Foto: Pejic

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Pinguins-Podcast #83: Fragen über Fragen
nach Oben