NORD|ERLESEN

Lockdown: Was ab Montag wieder erlaubt ist

Die Zeichen stehen auf Lockerung: Nach den Bund-Länder-Beschlüssen wird sich das Leben in der Corona-Pandemie für viele Menschen ändern. In den allermeisten Bundesländern werden die Beschlüsse umgesetzt, mehr Kontakte werden erlaubt und auch zum Shoppen oder ins Museum kann man vielerorts gehen. Auch die Schulen gleiten so langsam wieder in den Präsenzunterricht - jedoch regional sehr unterschiedlich. Die wichtigsten Änderungen an diesem Montag:

"Geschlossen. Bitte kommen Sie später wieder" steht auf dem Schild in der Tür eines Geschäfts.

Viele Einzelhändler können ab Montag das „Geschlossen“-Schild wieder umdrehen. Aber nur, wenn die Kunden Termine haben.

Foto: Martin Schutt/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Zum Tag der Einheit: Die bewegende Lebensgeschichte von Thomas Popiesch
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben