NORD|ERLESEN

Lockdown in Bremerhaven: Melf Grantz und der Unmut der Einzelhändler

Nach einem Jahr Lockdown, der mal gelockert und mal verschärft wird, sind viele Kaufleute der Stadt zermürbt. Doch sie machen sich nicht nur Sorgen um die Gegenwart, sondern auch darüber, was passiert, wenn die Pandemie irgendwann beherrschbar geworden ist. Denn etliche Probleme wird es dann immer noch geben. Der Unmut war groß genug, Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) zu einem Gespräch zu bitten.

In einem leeren Ladengeschäft stellte sich Oberbürgermeister Melf Grantz (links) den Fragen der Innenstadt-Einzelhändler.

In einem leeren Ladengeschäft stellte sich Oberbürgermeister Melf Grantz (links) den Fragen der Innenstadt-Einzelhändler.

Foto: Melchers

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben