NORD|ERLESEN

Mit dem Rad auf Milch-Ku(h)l-Tour

Wie viel Liter Milch braucht man, um ein Kilo Käse herzustellen? Wie viel Gras frisst eine Kuh am Tag? Welche täglichen Arbeiten müssen in einem Milchviehbetrieb erledigt werden, und das auch am Wochenende? Und warum gibt es eigentlich so viele Wassergräben in der Wesermarsch? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, findet sie auf der neu eingerichteten Milch-Ku(h)l-Tour des Kreislandvolksverbandes Wesermarsch durch die Gemeinden Stadland und Jade.

So verläuft die Milch-Ku(h)ltour durch die Gemeinden Stadland und Jade. Es handelt sich um einen Rundkurs, bei dem aber an verschieden Punkten eingestiegen werden kann.

So verläuft die Milch-Ku(h)ltour durch die Gemeinden Stadland und Jade. Es handelt sich um einen Rundkurs, bei dem aber an verschieden Punkten eingestiegen werden kann.

Foto: Kreislandvolkverband

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxhaven

Warum bei Landwirten aus dem Cuxland Hanf wächst
nach Oben