NORD|ERLESEN

Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste erklärt Gezeiten

Das Wattenmeer ist einzigartig. Ohne Ebbe und Flut würde es diesen Lebensraum gar nicht geben. Aber wie kommt es zu diesem Phänomen? Karla Frahm hat Fakten zusammengetragen und ein Modell entwickelt. Dorumer Oberschüler haben es getestet.

Neues Ausstellungselement: In einer Ecke des großen Ausstellungsraums im Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste lauscht der neue FÖJler Jasper Böhmert, was Karla Frahm zum Thema Ebbe und Flut recherchiert hat.

Neues Ausstellungselement: In einer Ecke des großen Ausstellungsraums im Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste lauscht der neue FÖJler Jasper Böhmert, was Karla Frahm zum Thema Ebbe und Flut recherchiert hat.

Foto: Leuschner


zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

„Wetten, dass..?“: Bremerhavener erkannte Wurst am Wurstwasser
zur Merkliste

Wurster Nordseeküste

Wurster Küste: Der Plastikmüll und das Wattenmeer
zur Merkliste

Butjadingen

Goldene Krabbe geht an die „Gezeitenfrau“ Renate Knauel
nach Oben