NORD|ERLESEN

Neue Suche entlang der Geeste

Am Sonntag hat eine private Initiative von mehr als 50 Freiwilligen erneut nach der seit Anfang Februar vermissten Ekaterina Baumann gesucht.

Die Initiative sucht wieder nach Ekaterina Baumann. Dieses Mal an der Geeste zwischen Tidesperrwerk und Autobahn.

Die Initiative sucht wieder nach Ekaterina Baumann. Dieses Mal an der Geeste zwischen Tidesperrwerk und Autobahn.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben