NORD|ERLESEN

Nordenhamer Frauenarzt will in Helios-Klinik operieren

Für gynäkologische Eingriffe aller Art müssen Frauen aus Nordenham und Umgebung derzeit Kliniken in Bremerhaven, Varel oder Oldenburg ansteuern. Das könnte sich für kleinere Operationen ändern. Der Frauenarzt Mark Herzenstein würde sie gern vornehmen - und dazu die Infrastruktur der Helios-Klinik in Esenshamm nutzen.

Derzeit werden in der Esenshammer Klinik keine gynäkologischen Eingriffe vorgenommen. Das könnte sich ändern.

Derzeit werden in der Esenshammer Klinik keine gynäkologischen Eingriffe vorgenommen. Das könnte sich ändern.

Foto: Heilscher

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
zur Merkliste

Hagen

Drei Kitas aus Hagen sind jetzt Sonnenschutzkindergärten
nach Oben