NORD|ERLESEN

Rechte Gewalt: Datenbank „Tatort Rechts“ weist 16.000 Fälle aus

Wenn Datenanalysten und Journalisten zusammenarbeiten, kommen meist bemerkenswerte Ergebnisse zustande. "Tatort Rechts" ist ein Beispiel dafür.

Sichergestellte Handgranaten und Materialien, darunter auch eine Armbinde mit einem Hakenkreuz, liegen bei einem Pressetermin im LKA Brandenburg auf einem Tisch nach einer Razzia gegen die Neonazi-Gruppe "Freie Kräfte Prignitz".

Eine Webseite bündelt regionale Datenquellen zu rechter Gewalt.

Foto: Jens Kalaene/dpa (Symbolfoto)

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ein Bremerhavener ist immer nah dran am Tatort Bremen
nach Oben