NORD|ERLESEN

Schiffdorfer Kitas platzen aus allen Nähten

Fehlende Krippengruppen unter anderem im Geestenseth, Schiffdorf oder Sellstedt, lange Wartelisten für die Hortbetreuung oder sogar komplett geschlossene Hortangebote. Es ist kein gutes Bild, das die aktuelle Betreuung in den Kindertagesstätten in der Gemeinde Schiffdorf abgibt. Darin waren sich Politik und Verwaltung im Kinder- und Jugendausschuss einig.

Eine Kindertagesstätte.

Die aktuell dreigruppige Kita in Geestenseth reicht auf Dauer nicht aus. Auch wegen des geplanten Neubaugebiets soll eine weitere Einrichtung gebaut werden.

Foto: Seelbach

Als regelrechten „Schlag ins Gesicht“ und erschreckend betitelte unter anderem der CDU-Fraktionschef Dr. Denis Ugurcu die aktuelle Situation. Horst Schütte (FB) kritisierte Versäumnisse in vergangenen Zeiten, die die Politik mit sich „habe machen lassen“ und forderte nun eine Beschleunigung beim Neubau der erforderlichen Einrichtungen. Und sogar Gemeindebürgermeister Henrik Wärner (CDU) gab zu, dass die Kommune zwar damit werbe, familienfreundlich zu sein, dieses Versprechen aber aktuell nicht einlösen könne.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Barfußschuhe: Fluch oder Segen bei Rückenschmerzen?
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sechs Spieletipps für die Schultüte
nach Oben