NORD|ERLESEN

Schritt für Schritt: So läuft’s mit dem kleinen Piks

In Kabine „Impfen 4“ haben Dennis Wendt und Markus Stührenberg das Sagen. Ihre Aufgaben sind klar verteilt: Einer sticht, einer schreibt. Wendt ist Notfallsanitäter, ein kräftiger Kerl mit starker Stimme. Wenn er kommt, ist meist Eile geboten: Von Berufs wegen fährt er Notarztwagen. Er greift nach der Spritze. Vor ihm hat Anke Lüchau Platz genommen. Sie ist 76, hält ihm ihren linken Oberarm hin und schaut kurz darauf fragend auf: „Das war alles? Ich hab ja gar nichts gemerkt.“

Rechts die Registrierung, links die Aufklärung, nach hinten raus die Impf-Kabinen: Blick in das Impfzentrum in der Stadthalle.

Rechts die Registrierung, links die Aufklärung, nach hinten raus die Impf-Kabinen: Blick in das Impfzentrum in der Stadthalle.

Foto: Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben