NORD|ERLESEN

So läuft das mobile Impfen in Bremerhaven

Es ist kalt und windig, als die tiefstehende Sonne die dunklen Wolken durchbricht. Die Pflastersteine auf dem Parkplatz vor der Stadthalle reflektieren die spärlichen Sonnenstrahlen. Das Impfzentrum Bremerhaven ist an diesem Mittwoch in gelbes Licht getaucht und setzt sich von dem dunklen Himmel im Hintergrund ab. Hier wird das mobile Impfteam des DRK gleich den Impfstoff einladen und zum Elisabeth-Haus fahren, um Mitarbeitern und Bewohnern die erste von zwei Dosen zu spritzen.

Das mobile Impfteam des DRK holt die Fläschen im Impfzentrum in der Stadthalle Bremerhaven ab und bringt sie in die Seniorenheime, wo sie ältere Menschen impfen.

Das mobile Impfteam des DRK holt die Fläschen im Impfzentrum in der Stadthalle Bremerhaven ab und bringt sie in die Seniorenheime, wo sie ältere Menschen impfen.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Panorama

Corona-Pandemie verschärfte Bewegungsmangel bei Schülern
nach Oben