NORD|ERLESEN

Startschuss für ein
neues Quartier in Wulsdorf

Wenn sich der Grad der Freude über ein Bauprojekt an der Anzahl der Vertreter aus Politik und Wirtschaft ablesen lässt, die den ersten Spatenstich tätigen wollen, dann ist sie im Falle des Quartier am Warrings-Park in Wulsdorf groß. Bis Frühjahr 2021 sollen im Minna-Kimm-Weg im Süden der Stadt fünf Wohngebäude mit 33 Wohnungen entstehen. Startschuss ist am Montag. Und das ist nur der Auftakt für das künftige Wohnviertel.

Diese Visualisierung trägt den Namen „Warrings-Park“. So soll das neue Wohnquartier in Wulsdorf aussehen. Symbolischer Spatenstich ist am Montag. Visualisierung: Architekturbüro Zimmermann

Diese Visualisierung trägt den Namen „Warrings-Park“. So soll das neue Wohnquartier in Wulsdorf aussehen. Symbolischer Spatenstich ist am Montag. Visualisierung: Architekturbüro Zimmermann

Foto: Architekturbüro Zimmermann

Kreis-Icon-Nordstern
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Spatenstich für Wulsdorfer Feuerwehrhaus
zur Merkliste

Wirtschaft

Geywitz: Brauchen bis zu 600.000 Wohnungen im Jahr
nach Oben