NORD|ERLESEN

Superheld: So wichtig ist der Regenwurm für unsere Böden

Er sieht unscheinbar aus, wohl jedem von uns ist er aber bei der Gartenarbeit schon einmal begegnet: der Regenwurm. Er zählt wahrscheinlich zu den meistunterschätzten Lebewesen. Dabei kann er Ernten vergrößern, vor Hochwasser schützen und kämpft tapfer gegen den Klimawandel. Ein echter Superwurm also. Grund genug, dem kleinen Bodenbewohner heute einen ganz persönlichen Ehrentag zu widmen – den offiziellen Tag des Regenwurms.

Ein gezeichneter Wurm neben einer kleinen Pflanze, die aus dem Boden ragt.

Ein echter Superwurm ist unser heimischer Regenwurm. Denn er hilft nicht nur den Pflanzen beim Wachsen, er ist auch in Sachen Hochwasserschutz aktiv.

Foto: Foto: Adobe Stock, Montage: NZ/Gausmann

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ratgeber: Welches Brennholz ist das Beste?
nach Oben