NORD|ERLESEN

Terminalchef: Keine Automatisierungspläne bei Eurogate

Hat Eurogate bereits mehrere hundert Millionen Euro beiseitegelegt, um in vier Jahren mit der Automatisierung des Bremerhavener Terminals durchzustarten? „Das ist Unsinn“, schreibt Terminal-Chef Mikkel Andersen in einem Brief an die Mitarbeiter des Bremerhavener Eurogate-Terminals (CTB).

Container-Terminal in Bremerhaven

Terminal-Chef Mikkel Andersen hat die Belegschaft in Bremerhaven darüber informiert, dass es derzeit keine konkreten Automatisierungs-Pläne und kein millionenschweres Budget gibt.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wettbüros in Bremerhaven dürfen vorerst weitermachen
nach Oben