NORD|ERLESEN

Theatermusikerin hilft beim Rechnen und Lesen

„Aktuell beschäftigen wir uns mit Längenmaßen“, erzählen die zehnjährige Jule und die neunjährige Finja aus dem 4. Jahrgang der Gaußschule 1. Ihre Klassenkameraden Ben und Jannik, beide neun, finden es gut, dass sie beim schriftlichen Multiplizieren Hilfe haben. Nach dem Unterricht konnten sie in den vergangenen Wochen Veronika Weiser vom Philharmonischen Orchester um Rat fragen. Denn einen Monat lang haben Beschäftigte des Stadttheaters ehrenamtlich Notbetreuung an Bremerhavener Schulen geleistet.

Veronika Weiser, Gaußschule

Einen Monat lang haben Mitarbeiter des Stadttheaters in Bremerhavener Schulen ausgeholfen: Bratschistin Veronika Weiser (hinten) betreute in der Gaußschule 1 auch (von links) Jule, Finja, Ben und Jannik aus der 4. Klasse.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

E10: Wieso wird es nicht getankt?
zur Merkliste

Bremerhaven

nach Oben