NORD|ERLESEN

Traditionsgaststätte schließt: Esenshamm jetzt ohne Gasthof

Es war ein schwerer Gang für Margret Falk, bei dem auch Tränen flossen. Dieser Tage machte sie sich auf den Weg zum Rathaus nach Nordenham, um die Gaststätte in der Dorfmitte von Esenshamm, die sie in den letzten 27 Jahren gemeinsam mit ihrem Mann Lothar geführt hatte, aus dem Gewerberegister abzumelden.

Margret und Lothar Falk vor dem inzwischen geschlossenen Esenshammer Hof.

Margret und Lothar Falk vor dem inzwischen geschlossenen Esenshammer Hof.

Foto: Blumenberg

Damit ging nicht nur für die Familien Kruse und Falk ein Lebensabschnitt zu Ende, auch für die Historie des Dorfes kommt die Schließung einer Zäsur gleich. Denn nun gibt es in diesem Teil der bis 1974 politisch selbstständigen Gemeinde keine öffentliche Gaststätte mehr.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Spieka-Neufeld: Millionen für höheren Nordseedeich
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sonnenplätze in der Wesermarsch
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
nach Oben