NORD|ERLESEN

Uni-Alltag mit 16 in Corona-Zeiten

Schulabschluss und Uni-Start von Mandy Hoffmann aus Peine haben einigen Wirbel ausgelöst: Nach Angaben ihrer Schule war die Peinerin im Sommer 2019 eine der jüngsten Absolventinnen Deutschlands mit der Traumnote 1,0. Derzeit verhindert die Corona-Pandemie Normalität für ihr Studium an der TU Braunschweig. Wie vielen Studierenden fehlt ihr der Kontakt und die Vorlesungen vor Ort, berichtet sie im Interview mit Christian Brahmann.

Mandy Hoffmann sitzt in einem Chemie-Hörsaal der Technischen Universität TU Braunschweig. Im Sommer bestand sie als damals 14-Jährige ihr Abitur mit Bestnote 1,0 und studiert nun an der TU Chemie und Mathematik - inzwischen ist sie 16 Jahre alt.

Mandy Hoffmann sitzt in einem Chemie-Hörsaal der Technischen Universität TU Braunschweig. Im Sommer bestand sie als damals 14-Jährige ihr Abitur mit Bestnote 1,0 und studiert nun an der TU Chemie und Mathematik - inzwischen ist sie 16 Jahre alt.

Foto: dpa

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

Politik

Fenster von Synagoge in Hannover an Jom Kippur beschädigt
zur Merkliste

Wirtschaft

Wissing betont engere Zusammenarbeit deutscher Häfen
nach Oben