NORD|ERLESEN

Weltspartag: Macht Sparen überhaupt noch Sinn?

Heute ist Weltspartag. Der Tag, der auch als „Kindertag“ bei Kreditinstituten gilt. Oder lange galt, denn in Zeiten anhaltender Nullzins- und sogar Minuszinsphasen wird das Sparen mehr und mehr hinterfragt. Was man tun kann in Zeiten quasi nicht vorhandener Zinsen und warum Sparen trotzdem nicht völlig an Bedeutung verloren hat, erklärt Nicole Lamping, Finanzberaterin bei der Verbraucherzentrale Niedersachsen, im Gespräch mit Heike Leuschner.

Trotz anhaltender Nullzins-Phase: Sparen gilt – in gewissem Umfang und nicht nur für Kinder – immer noch als sinnvoll.

Trotz anhaltender Nullzins-Phase: Sparen gilt – in gewissem Umfang und nicht nur für Kinder – immer noch als sinnvoll.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Wirtschaft

So gleichen Sie steigende Energiekosten aus
nach Oben