NORD|ERLESEN

Wie ein polnisches Mädchen die Flucht aus Westpreußen ermöglichte

Bernd Schließke aus Bad Bederkesa rief in der Redaktion an, um seine – eine andere als die klassische – Fluchtgeschichte aus Westpreußen zu erzählen. Bei denen kämen die Polen immer so schlecht weg, sagte er am Telefon. Er wollte von seiner Irene erzählen, dem polnischen Dienstmädchen, dass seiner Familie die Flucht ermöglichte. Zwischen dem Anruf und dem Termin mit der Redaktion bricht Krieg in der Ukraine aus. Hunderttausende Menschen fliehen, lassen ihre Heimat zurück, um in eine ungewisse Zukunft zu ziehen.

Als junges Dienstmädchen begleitete Irene Familie Schließke aus Westpreußen bis nach Bremervörde.

Als junges Dienstmädchen begleitete Irene Familie Schließke aus Westpreußen bis nach Bremervörde.

Foto: privat

Kreis-Icon-Nordstern
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Geestland

Nachhaltigkeit in den Geestländer Ortsmitten erleben
nach Oben